Freitag, 23. Dezember 2016

Offizielle Version des Berliner Weih­nachts­markt­anschlags nicht weiter haltbar [Sapere Audete]

Offizielle Version des Berliner Weih­nachts­markt­anschlags nicht weiter haltbar [Sapere Audete]

Gute Fahrer muss man haben, gute Fahrer. Und daran scheint in der Terrorbranche in der Tat kein Mangel zu sein. Mit 60 Sachen im genau richtigen - womöglich freimaurerischen - Winkelmaß durch die Lücke zwischen den Pollern hindurch ohne sie umzufahren? Respekt!
Ist der Sattelzug wirklich zwischen den beiden rot markierten Pollern durchgefahren? In dem Winkel der rötlich eingefärbten Fläche - entspricht in etwa der Position direkt nach der vermeintlichen Tat (im Ausschnitt oben rechts) - scheint das völlig unmöglich, selbst die lilabläuliche Variante ist mehr als fraglich. Es bleibt im Grunde nur der rechte Winkel, aber stehen die Poller dazu wirklich weit genug auseinander?
Die Poller stehen mit ca. 1,80 bis 2,00 Meter sehr eng und scheinen nicht einfach entfernt werden zu können. Dem Video unten ist zu entnehmen, dass sie tief in den Boden eingelassen sind. [Graphik: Quelle]
Vorne rechts ist die Einfahrt zum Weihnachtsmarkt. Da soll der LKW angeblich mit 60 Sachen reingerast sein. Es gibt ein Dash-Cam-Video mit dem angeblichen LKW. Der Weihnachtsbaum vor der ersten Bude blieb dabei stehen, und die Bude selbst hat offenbar auch kaum etwas abbekommen. [Graphik: Quelle]
Keine Poller an der Einfahrt. [Graphik: Quelle]
Da soll der Truck also mit 60 Stundenkilometer rechts hinein- und links wieder herausgedonnert sein? Wollen die uns veralbern? Die Kaltschnäuzigkeit dieser Verbrecher ist kaum noch zu toppen. [Graphik: Quelle]
Tagesenergie 98
Jo Conrad

Je mehr der angeblichen „Behörden-Pannen“ (wie zum Beispiel 14 bekannte Identitäten) im Umgang mit Anis Amry dem Volk untergejubelt werden – je mehr läuft es auf die uralte NAZI-Methode eines Josef Göbbels hinaus!
.
Ganz am Ende der perfiden SHOW provoziert Thomas de Maizière das Volk mit der Frage:
.
„WOLLT IHR DIE TOTALE ÜBERWACHUNG?“
.
Und ALLE brüllen begeistert zurück:
.
„JA!“
.
Auch Anis Amry ist also wohl eindeutig eine 100 Prozent „Erfindung“ westlicher GEHEIM-Dienste – DARUM der (richtige) PASS am Tatort wie bei allen FALSE FLAG Angriffen der GEHEIM-Dienste seit 9/11 – DARUM der schnelle & spurlose TOD DES GEHIRN-GEWASCHENEN AUFTRAGS-KILLERS & PERFIDE MISSBRAUCHTEN GEHEIM-AGENTEN, um jegliche ZEUGEN-AUSSAGEN von Anfang an perfekt zu unterbinden.
.
Das STRICK-MUSTER dieser staatlichen BETRÜGEREIEN ist immer das gleiche – DAS allein BEWEIST die federführende, GEHEIME staatliche Hand im Hintergrund.
.
QUI BONO? (WEM nützt es?)
.
Nun, die ORGANISIERTE KRIMINALITÄT der kriminellen Busch-Familie, des kriminellen Clinton-Clans und der GLEICH-geschalteten LÜGEN-PRESSE – hinterlässt eine breite Spur von LÜGEN, CHAOS, VERWÜSTUNG, KRIEG, ARMUT & ANGST auf dieser Welt – DIE NUN VON DEN GLEICHGESCHALTETEN REGIERUNGEN ZUR TOTALEN ENTMÜNDIGUNG & ÜBERWACHUNG DER BÜRGER DRINGEND GEBRAUCHT WIRD!
.
DAS ist ein PUTSCH der PSYCHOPATHEN gegen die GRUND-RECHTE der Bürger – ein PUTSCH der ORGANISIERTEN KRIMINALITÄT gegen die FREIHEIT!
Mit den nächsten beiden Videos wird die offizielle Version des Berliner Weihnachtsmarktanschlags endgültig versenkt.
Weihnachtsmarkt-Theater & LKW-Anschlagsschwindel: "Tatort"-Vorbereitungen
yoice.net Media

Es dürfte einleuchten, dass die gesamte Berliner Weihnachtsmarkt-Inszenierung nur mit Wissen und aktiver Unterstützung der sog. Regierung und anderer offizieller Stellen der Firma BRiD stattgefunden haben kann, was hoffentlich noch einmal sehr deutlich macht, was das alles für Kriminelle sind.
FAKE! Terror-LKW in Berlin hat es nie gegeben!
EinKonto alleDienste

Wäre die immer weiter fortschreitende Einschränkung der Bürgerrechte in der EU der Banker und ihrer Politdarsteller wohl auch ohne die ganzen False-Flag-Events wie in Berlin möglich gewesen? Kaum, was wieder einmal beweist, wie wertvoll dieses Instrument für die faschistischen Kräfte in der EU ist.
Als Reaktion auf vermehrte Terrorangriffe in Europa haben viele EU-Staaten schärfere Anti-Terror-Gesetze erlassen. Amnesty International zeigt sich besorgt über die Einschränkung wesentlicher Rechte in 14 EU-Mitgliedern.

In seinem aktuellen Bericht kritisiert Amnesty International 14 EU-Länder für ihre Anti-Terror-Gesetze. In vielen Staaten hätten Gesetzesänderungen infolge von Terrorangriffen die Rechtsstaatlichkeit untergraben und Maßnahmen wie massenhafte Überwachung befördert. „Im Zuge einer Reihe von Attacken von Paris bis Berlin haben sich viele Regierungen beeilt, unverhältnismäßige und diskriminierende Gesetze zu verabschieden“, sagt Amnesty Internationals Europadirektor John Dalhuisen.
Offenbar soll man in der EU in Zukunft sogar auch wegen Gedanken­verbrechen angeklagt werden können.

PS: Erinnert sich noch jemand an das "Orlando Pulse nightclub shooting"? Das war genauso ein False-Flag-Hoax wie der angebliche Anschlag in Berlin. Und jetzt wird das Ganze quasi auch noch bestätigt, denn einer der "Crisis-Actors" kommt aus der Defensive, weil er sich ungerecht behandelt fühlt, obwohl er "doch nur seinen Job gemacht hat".
Pulse Crisis Actor Angel "Jazz Hands" Colon is Now Public Enemy #1
TruthMediaRevolution

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

VideoHandler

Breaking

Latest

Featured

Basics

Thema: Nahende Eiszeit

Thema: Klima-Religion

Thema: Impfen